Du bist hier: Center / Schaffhausen / Kursangebot und Kursplan / 

Unsere Kursangebote ...

Wir im Yoga Vidya Center in Schaffhausen bieten Yogakurse sowohl für Anfänger, Mittelstufenschüler als auch für fortgeschrittene Teilnehmer an.

Unserer Öffnet internen Link im aktuellen FensterTradition folgend vermitteln wir einen ganzheitlichen Yogaansatz und berücksichtigen dabei in allen Stunden die Verbindung von Körper, Geist und Seele.

Wir beraten dich gerne, welche Yogastunde für dich geeignet ist oder komm einfach zu einer kostenlosen Probestunde bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf dich!

Hatha Yoga

Hatha Yoga ist der Yoga der Körperarbeit und heute wahrscheinlich die populärste Yogaart.

Öffnet externen Link in neuem FensterHatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen, durch Atemübungen und Meditation angestrebt wird.

Der Begriff wird abgeleitet aus dem Sanskrit: Neben „ha“ (Sonne, Kraft) steht „tha“ (Mond, Stille). Im Hatha-Yoga werden also entgegengesetzte Kräfte vereint.

“Hatha” als ganzes Wort heißt aber auch “Anstrengung”. Der Hatha Yogi übernimmt also selbst die Verantwortung für sich und seine Gesundheit und scheut sich nicht, seinen Lebensstil so umzustellen, wie es am gesündesten für ihn ist.

Hatha Yoga sagt, daß der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte, ohne ihn allerdings für das Wichtigste zu halten.

Neben dem Sonnengruß und den verschiedenen Yogastellungen (Asanas) beeinhaltet eine Hatha Yogastunde auch Atemübungen (Pranayama) und Meditation.

Yoga für den Rücken

Nie mehr Rückenschmerzen - geht das?

In dieser Yogastunde lernst du wie du mit Yoga deinen Rücken stärken, dich entspannen und mit neuer Kraft aufladen kannst. Yoga verhilft dir dazu, Rückgrat zu zeigen und zu spüren, dass dir der Rücken gestärkt wird.

Diese Yogastune besteht aus: Anfangsentspannung, Entspannungsübungen für Kreuz, Schultern und Nacken, Stärkungsübungen für Hals- Bauch- und Rückenmuskeln, klassische Yoga Asanas (Stellungen) und Tiefenentspannung.

Auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Yoga für Kinder

Kinderyoga hat in den letzten Jahren an enormer Beliebtheit gewonnen.

Es macht den Kleinen einfach Spaß Yogapositionen wie die Katze, den Hund & Co auszuprobieren und so spielend ihre Gesundheit zu verbessern. Zahllose Studien belegen die eindeutig positiven Wirkungen des Yoga auf Kinder bereits in dem Alter ab drei Jahren.

Im Yoga für Kinder werden durch Yoga-, Atem-, Entspannungs-, und Konzentrationsübungen sowie Bewegungsspiele die Körper- und Sinneswahrnehmung verbessert, Angst und Aggressionen abgebaut sowie Selbstwertgefühl und Konzentration erhöht.

Yoga Nidra

Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung.

Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Leben gesteigert werden.

Wissenschaftlich erwiesen gilt Stress, also mangelnde Entspannung, als einer der Hauptursachen moderner Zivilisationskrankheiten. Deine Chance zum Ausgleich: Yoga Nidra!

Chakra Yoga

Chakra Yoga

Die Öffnet externen Link in neuem FensterChakren sind unsere feinstofflichen Energiezentren und bilden die Verbindung zwischen der materiellen Welt und dem leuchtenden Energiefeld.

Unsere Chakren absorbieren ständig die universelle Lebenskraft und übersetzen sie in materielle Energie, die von dem physischen Nerven, Drüsen und Organen aufgenommen wird.

Überlieferungen zufolge kann sich unser Bewusstsein nur durch die Kraft der Chakren weiterentwickeln.

Es ist wichtig sich die feinstoffliche Anatomie des eigenen Körpers bewusst zu werden und sie zu pflegen, um so zu mehr Energie, Kreativität, Konzentration, Liebe, Kommunikation und Weisheit zu finden.

In der Chakra Yoga Stunde arbeiten wir durch Asanas, (Körperstellungen), Visualisierungen sowie Atem- und Meditationsübungen an unseren Energiesystem und dem Energiezentren.

bodyART

bodyART Training by Robert Steinbacher ist ein intensives, ganzheitliches und funktionelles Bewusstseins- und Körpertraining.

Es kombiniert in besonderer Weise das Training von Kraft, Flexibilität, Herz-Kreislauf und Atmung. Dabei  basiert es auf den Prinzipien von Yin und Yang und den fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Die Übungen werden mal langsam mit ruhiger Atmung und Konzentration durchgeführt und helfen so die Energie im Alltag zu steigern und den Körper als Einheit zu trainieren. Der Körper wird somit als Instrument/Werkzeug benutzt, um Energie aufzunehmen, zu verwalten und Blockaden zu lösen.

Durch die dreidimensionale Bewegungsabläufe und das Ausschöpfen des optimalen Bewegungsrahmens kann der Körper organische und strukturelle Spannungszustände lösen und findet so den Weg zurück zu seiner natürlichen Form und Intuition.

Ein Zustand um geistig und körperlich authentisch und eins zu sein.

Mehr Informationen findest du unter: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bodyart-training.com

Pranayama/Meditation

Pranayama und Meditation

"Prana" bedeutet Lebensenergie und das Wort "Yama" soviel wie Kontrolle oder Lenkung. Mit verschiedenen Atemübungen und -techniken aus dem Yoga lernen wir in dieser Stunde unsere Lebensenergie zu kontrollieren und zu lenken. Die Lungen werden gekräftigt, der Körper erhält m ehr Sauerstoff und wird auf eine angenehme Art und Weise energetisiert und belebt.

Siehe auch Öffnet externen Link in neuem FensterPranayama.

In der Meditation lernen wir uns zu konzentrieren und richten den Blick nach innen. Indem wir üben uns auf unseren Atem zu konzentrieren, beruhigt sich unser Geist und die Gedanken kommen zur Ruhe. Körper und Geist können sich entspannen, Stress wird entgegengewirkt.

Die Körperübungen des Hatha Yoga waren ursprünglich in erster Linie dazu gedacht, den Körper auf die Meditation vorzubereiten. Der Bereich des Yogas der sich vornehmlich mit der Meditation und dem Geist beschäftigt wird auch als Öffnet externen Link in neuem FensterRaja Yoga, der Yoga des Geistes bezeichnet.

Im Raja Yoga, dem königlichen Yogaweg geht es darum die Herrschaft über unseren Geist zu erlangen. In dem wir lernen unseren Geist zu beobachten erkennen wir, wer wir wirklich sind und gelangen so auf dem Weg zur wahren Erkenntnis.

Durch Achtsamkeit lernen wir uns in die Meditation ganz auf das HIER und JETZT zu konzentrieren, unseren Geist zu schärfen und unser volles Potenzial auszuschöpfen. In der nach innen gerichteten Aufmerksamkeit fühlen und spüren wir unsere eigene Individualität und Bewusstheit.

In dieser Yoga Stunde wirst du nicht nur Pranayama üben und meditieren, sondern auch Sonnengrüsse praktizieren. Du wirst verschieden Meditationstechniken kennen und üben lernen.

Yoga Vidya Schaffhausen

Wir sind für Dich da:

Adresse:
Yoga Vidya Schaffhausen

Centerleitung:
Patricia Nandarani Leuthard

Grabenstr. 15
CH-8200 Schaffhausen

Telefon: +41 (0)76/3961080
Telefon: +49 (0)152/34199728

 

E-Mail:
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailschaffhausen(at)yoga-vidya.ch